Related Articles

5 Comments

  1. Pingback: www.colivia.de

  2. 2

    Timo

    Deine Seite gefällt mir. Leider sind deine Tipps zum Thema Kreatin nicht ganz auf dem neuesten Stand.

    Grüße
    Timo

  3. 3

    Timo Zimmermann

    Danke fürs Feedback. Vielleicht könntest du mir noch erläutern was du genau meinst?
    Dieser Artikel ist nur auf Kreatin Monohydrat bezogen, ich weiss, dass es noch andere Formen von Kreatin gibt und es umstritten ist, ob man eine Ladephase braucht. In Anbetracht, dass Kreatin fast nichts kostet kann man sich meines Erachtens aber eine Ladephase erlauben.
    Zudem bin ich fest vom Supplement-Zyklus überzeugt, d.h. bis zu 3 Monate ein gewisses Supplement zu konsumieren und danach 1 Monat Pause zu machen damit sich der Körper nicht an die Substanz gewöhnt und auch eine Pause hat.

    Grüsse Timo

  4. 4

    maurin

    Hallo

    Ich leide an einer Muskelerkrankung und möchte wissen ob kreatin mir hilft, muskelzellen (welche bei mir sehr langsam zerstört werden) länger am leben zu halten. Wie sieht es mit der Suchtgefahr aus??

    Grüsse Maurin

  5. 5
    Timo Zimmermann

    Timo Zimmermann

    Hi Maurin

    diese Frage kann ich dir leider nicht beantworten. Was ich dir aber sagen kann ist, dass Kreatin und Glutamin die Regeneration der Muskeln fördern können und es besteht absolut keine Suchtgefahr. Das sind natürliche Stoffe welche du sonst aus der Nahrung aufnehmen würdest.

    LG
    Timo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team